digitaler Pop-Up Markt | kostenlose Teilnahme

| 0

Datum/Zeit
Date(s) - 12/12/2020
15:30 - 17:30

Kategorien


An den vier Adventsamstagen öffnet der digitale Pop-Up Markt seine Tore. Dort hast du die Möglichkeit die Aussteller*innen persönlich digital zu besuchen und mehr über Unternehmen und Ihre Produkte zu erfahren.

Ein Link ist deine kostenlose Eintrittskarte zum virtuellen Markt, der über Zoom stattfindet. JedeR AusstellerIn hat einen eigenen „Breakout Room“. Wenn du die neueste Version von Zoom heruntergeladen hast, kannst du selbst von einem Raum in den anderen wechseln – ansonsten können wir dich den Räumen zuordnen. Im jeweiligen Raum selbst kannst du dich mit den Ausstellenden austauschen, die Produkte anschauen, Fragen stellen, alles über den Herstellungsprozess und die Ausstellenden selbst erfahren uvm – wie auf einem „richtigen“ Adventmarkt. Einkaufen kannst du dann in den eigenen Webshops der Ausstellenden oder bei uns im lights-on Adventmarktplatz.

Wie das alles genau funktionieren soll? Einfach kostenlos anmelden und einen Blick wagen!

Diesmal sind folgende Ausstellerinnen virtuell dabei und freuen sich auf deinen Besuch:

 

Was du brauchst:

  • Computer/Handy/Tablet, Webcam, Mikrofon (integriert oder extern) und eine stabile Internetverbindung.
  • Zoom App am Handy & Tablet (die App kann nach dem Pop-Up Markt wieder deinstalliert werden)
  • die aktuellste Zoom-Version

Wie du zum Pop-Up Markt kommst:

Nach deiner Anmeldung bekommst du ein automatisches e-Mail mit dem Zoom Link.

Am 12.12. öffnen wir die Tore (bei Zoom nennt sich das „Warteraum“) ab 15:30 Uhr. Du kannst jederzeit im Zeitraum 15:30-17:30 auf den Link klicken und schon bist du dabei. Wir begrüßen dich und geben Support, falls irgendwas mit Ton oder Bild nicht ganz so klappen sollte.

 

stimmungsvolle Vorbereitung zum Pop-UP Markt – einfach und einfach köstlich:

Punschrezept:
250 ml Apfelsaft
250 ml Orangensaft
4 Beutel Früchtetee
1 EL Honig
4 Gewürznelken
1 Prise Vanillezucker
1 l Wasser
1 EL Zimt

… wer mag, kann noch einen Schuß Rum oder Amaretto beimengen

Tipps für perfekte Maronis daheim:

Frische Maroni sind viel schwerer als alte oder sogar wurmstichige – Wenn du sie in eine Schüssel mit Wasser legst sinken die guten zu Boden – die Schlechten kannst du gleich entsorgen!
Vor der Zubereitung die Maroni mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen – nicht zu tief…
Die Maroni ca. 30 Minuten im vorgeizten Backrohr bei 220 °C „braten“. Wenn du ein feuerfestes Geschirr mit Wasser ins Backrohr stellst, trocknen sie nicht aus.

 

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Kommentare sind geschlossen.