Einzelstücke, handgefertigt, individuell, liebevoll gestaltet. Ich kreiere Taschen und Gürtel in klaren, einfachen Formen, die die Schönheit der Stoffe unterstreichen. Die spezielle Faltung der Taschen macht sie platzsparend, aber auch großzügig für Einkäufe. „Hingucker“ sind sie, wenn sie z.B. Zeitungen aufbewahren. So wie die Schals beschrifte ich sie manchmal mit Gedichten, Worten oder witzigen Sprüchen.

Seit 1997 arbeite ich im eigenen Atelier. In den ersten Jahren kreierte ich Gewänder aus Stoffen, die den Weg aus den verschiedensten Ländern zu mir fanden. Später kam die Leidenschaft zur Malerei dazu. Die Liebe zu den Stoffen hat niemals aufgehört. Genauso wie die Faszination beim Gestalten, beim Zusammenspiel der verschiedenen Materialien zueinander. Ob ich Stoffe in ein Bild einarbeite oder eine Tasche daraus kreiere; die Freude bleibt gleiche. Der Motor oder die Motivation zu dem, was ich kreiere, sind die Farben, ist das Haptische, ist die Neugier und die Liebe am Tun.